VIVOBAREFOOT Ababa

Heute stellen wir euch unsere neuste Soul of Africa Kollektion für den Sommer vor und ihren Star, den stylischen Slipper Ababa. Zunächst wollen wir euch aber über die neusten Entwicklungen und Erfolge des Soul of Africa Projekts berichten:

100% der Erlöse werden von der Organsisation The Soul of Africa Trust verwendet, um Arbeitsplätze zu schaffen und Gemeinden in Afrika zu unterstützen. Wir setzen uns speziell für die gesundheitliche Versorgung und Bildung von benachteiligten Kindern ein. Bis heute konnten wir 18.000 Kindern, Jugendlichen und ihren Familien helfen.

VIVOBAREFOOT Soul of Africa

Der Clou an unserem Projekt ist das Prinzip ‚Aid through Trade’. Wir helfen sozial benachteiligten Menschen und beispielsweise alleinerziehenden Müttern nicht nur durch die finanzielle Unterstützung, sondern dadurch, dass wir ihnen eine Ausbildung und die Erlernung eines Berufs ermöglichen. Bei uns lernen sie die Fertigung von Schuhen und können damit dauerhaft ihre Existenz sichern und ihre Familien ernähren. Aktuell sind wir dabei, eine Produktionslinie in Äthiopien zu errichten, die nachhaltige Beschäftigung für über 100 Personen bieten wird. Außerdem starten wir gerade ein Mikro-Kredit Programm für 42 Frauen in Äthiopien. Wir werden auch einen indigenen Workshop umsetzen, bei dem Stammesmitglieder der San aus der Kalahari-Wüste die Herstellung ihrer traditionellen Sandalen für die Schuhproduktion weitergeben.

Etwas können wir euch heute schon verraten: Nächsten Monat werden wir euch weitere exklusive News und Hintergrundberichte zum Thema Soul of Africa vorstellen. Ihr könnt gespannt sein!


VIVOBAREFOOT Ababa

Aber nun zum Ababa: Wir freuen uns besonders über dieses Modell, weil es auf eine so natürliche Art und Weise für Afrika und zugleich für VIVOBAREFOOT steht: Natur, Wildnis und Barfußgefühl vereint in einem schlichten Modell, das jeden beeindruckt. Eigens für den Ababa wurde eine brandneue Sohle entwickelt: Die Ababa-Sohle ist aus flexiblem Gummi gefertigt und ist an der Ferse hochgezogen, wodurch sie kaum am Fuß spürbar ist. Auf der Außenseite ist ein Fußabdruck-Muster in die Sohle eingearbeitet. Das Modell ist aus Baumwollobermaterial in tollem Zebra-Muster und in Beige erhältlich und aus hochwertigem Pittards Leder in Braun. Wir verwenden Wild Hide Leder aus Äthiopien, das von Rindern stammt, die von unabhängigen Bauern gezüchtet werden. Die Leder dieser Rinder werden auf lokalen Märkten gekauft und von Pittards in modernen Fabriken in Edjera aufbereitet. Dieses weiche und flexible Leder ist an der ein oder anderen Stelle mit individuellen Merkmalen wie Unebenheiten oder Narben versehen, die zeigen, dass die Tiere ein freies Leben hatten und in der Wildnis und auf der Steppe Afrikas umherstreifen konnten.

VIVOBAREFOOT Ababa

Auch die Baumwolle wird von lokalen Bauern bezogen. Ababa steht für die Vereinigung von Natürlichkeit und modernen Technologie und lässt euch wie kaum ein anderer Schuh die Wildnis und Freiheit Afrikas spüren. Und das beste ist, dass ihr bei jedem Kauf, einen Beitrag zu unseren sozialen Projekten leistet und Kindern in Afrika helft.

Wir freuen uns, euch mit eurem individuellen Paar Ababa glücklich zu machen und danken euch für eure Unterstützung für Soul of Africa.


In den nächsten Wochen werdet ihr mehr zum Thema Soul of Africa erfahren. Seid gespannt!