Übersetzt aus dem Englischen. Geschrieben von Michael Lemmel, Gründer von ÖTILLÖ und Swimrun.


Michael Lemmel - ÖTILLÖ - Swimrun - VIVOBAREFOOT

Vor ein paar Wochen hatte ich das Glück, als Gastredner zur Londoner TriShow eingeladen zu werden. Ich sage Glück, denn wenn man mich vor drei Jahren gefragt hätte, ob ich je als Gastredner zu einer Triathlon-Show eingeladen werden würde, hätte ich diese Frage verneint. Dank dieser großartigen Chance konnten wir gemeinsam mit unseren Freunden von VIVOBAREFOOT ein Treffen im Neal St Shop planen. Mit dem Ziel, über unsere Partnerschaft zu sprechen und unser Co-Branded-Schuhpaket zu starten. Also bin ich nach einem langen Freitag auf der TriShow in Excel in die Londoner U-Bahn eingestiegen und um ca. 17.15 Uhr zum Leicester Square gefahren. Ein Kinderspiel, dachte ich, aber in Wirklichkeit ein leichter Schock für mich, der mir die Augen öffnete. Ich wohne auf einer Insel, 30 Minuten von der Stockholmer Innenstadt entfernt und nutze sehr selten öffentliche Verkehrsmittel. Nach 45 Minuten mit der U-Bahn respektierte ich jeden, der das jeden Tag tut. Ich glaube, mich würde das persönlich erdrücken. Hut ab für alle, die das tun, um die Welt am laufen zu halten.

o3

Daher war ich sehr froh, als ich endlich den Neal St Shop betrat, bekannte Gesichter zu sehen und ein kaltes Bier zu kosten. Ich hatte keine Ahnung, was mich erwartete und hatte nicht wirklich etwas geplant, sondern spürte einfach nur die Energie und ließ mich von ihr leiten. Immer mehr Leute tauchten auf und die Stimmung im Raum hat mich wirklich inspiriert. Ich liebe es, die Schwingungen von Erwartungen zu spüren. Asher fing mit einer kurzen Einführung an und dann erklärte ich, warum gerade ÖTILLÖ und VIVOBAREFOOT. Im Wesentlichen glauben wir, dass unsere beiden Firmen mehr oder weniger aus dem gleichen Gefühl heraus entstanden sind – nämlich der Leidenschaft! Außerdem liegen uns auch ähnliche Werte am Herzen und es war eine sehr positive Zeit, seit wir uns zum ersten Mal vor fast 20 Monaten getroffen haben bis heute, wo wir es geschafft haben, etwas Einzigartiges zu schaffen. Die Markteinführung des ÖTILLÖ VIVOBAREFOOT Pakets mit drei verschiedenen Schuhmodellen wird ganz besonders aufregend. Der Laufschuh ist etwas, von dem wir glauben, dass er alles, was wir uns an einem Schuh wünschen, vereint: Komfort, ein leichtes Gewicht, eine gute Bodenhaftung und ein Gefühl für die Natur, in der wir rennen. Er passt zu unserem freien Geist, denn wir sehen keine Einschränkungen.

Ich liebe es, über meine Leidenschaft zu sprechen und Teil dieser wachsenden Bewegung von Menschen zu sein, die die Natur genießen wollen, indem sie sie annehmen und nicht, indem sie versuchen, sie zu bezwingen. Swimrun ist sehr unverfälscht und es fühlt sich so an, als wäre VIVOBAREFOOT es auch. Der Abend endete mit einigen sehr besonderen Augenblicken im Shop vor und auch während des Abendessens zusammen mit Anne Harrison und ihren Freunden. Danke euch allen, dass ihr an uns geglaubt habt.


Mehr zur Partnerschaft zwischen ÖTILLÖ und VIVOBAREFOOT könnt ihr hier nachlesen: VIVOBAREFOOT ist offizieller Partner der ÖTILLÖ Swimrun World Series Falls euch das Swimrun Fieber gepackt hat und ihr mitmachen oder vielleicht live zuschauen wollt, findet ihr alle wichtigen Infos unter: ÖTILLÖ Swimrun Alle News und Informationen zu ÖTILLÖ Swimrun erhaltet ihr auch auf Facebook, Twitter oder bei Instagram.