Jahresrueckblick
Es war ein aufregendes und ein sehr erfolgreiches Jahr für uns, die große VIVOBAREFOOT-Family. Vor allem bekam unsere Family viel Zuwachs. Das haben wir natürlich auch euch, unseren treuen Fans zu verdanken. Darum freuen wir uns, heute gemeinsam mit euch zurückzublicken.

store-koeln_picsBereits Anfang des Jahres begannen wir mit unserem bislang größten Store-Projekt. Der neue Store sollte etwas ganz Besonderes werden und der größte, den wir bislang hatten. Als Standort wählten wir die Rheinmetropole Köln. Viele Nachfragen von Kunden erreichten uns, wann es denn endlich einen VIVOBAREFOOT Laden in Köln geben wird. Im April war es dann endlich soweit: Wir feierten die Eröffnung unseres ersten Flagship Store & Education. Auf 260 m² erwartet euch dort eine ganze Barfußwelt. Mitten durch das Ladengeschäft führt ein großer Barfußpfad, auf dem man das Barfußgefühl auf Kies, Gras und Moos erleben kann. In unserem Education-Bereich steht unser Barfußlaufcoach Pelle für alle Fragen rund um das Thema Barfußlaufen und Fußgesundheit zur Verfügung. Auf einem Laufband können unsere Barfußlaufschuhe außerdem direkt ausprobiert werden, eine kostenlose Fußanalyse mit unserer Plantarmessplatte bieten wir ebenfalls an. Geschäftsführer Willy Streb und andere freundliche Mitarbeiter stehen bei der Wahl des richtigen Barfußschuhs mit Rat und Tat zur Seite.

store-muenchen_picsDirekt nach Köln folgte die Eröffnung unserer Concept Corner in München. Das Bequemschuhgeschäft Schritt für Schritt ist nach vielen Jahren als treuer Kunde und Anbieter unserer Schumarke nun ein Teil der VIVOBAREFOOT-Familie geworden. Das haben wir natürlich gebührend gefeiert. Für die Eröffnung haben wir uns Unterstützung von Barfußcoach Sebastian Herold geholt. Neben einem Vortrag zum Barfußlaufen stand er auch Rede und Antwort für alle Fragen unserer begeisterten Barfußschuhkunden.

Unsere diesjährigen Frühjahr-/Sommer- und Herbst-/Winterkollektionen waren sensationelle Erfolge: Das innovative Eco Suede, ein veganes Wildlederimitat war ein großes Highlight im Frühjahr und auch die Vielfalt der neuen farbenfrohen und hochwertigen Modelle für die Bereiche Sport, Freizeit und Outdoor kam bei euch super an, insbesondere auch die neuen Wintermodelle wie der vegane Wanderschuh Hiker und die femininen Boots Gwen, Grace, Chelsea und Ella. Einer unglaublich großen Beliebtheit konnte sich erneut das Modell Gobi Hi Top erfreuen – auch bei den Kolleginnen im Office sehr geschätzt.

Gobi Hi Top

Die Herren unter euch waren von Scott, Drake und Gobi und Ra Winterproof begeistert. Wir waren unheimlich erfreut, so viel positives Feedback über Facebook, E-Mail und über andere Kanäle zu erhalten. Und eines verraten wir euch schon:

Die neue Frühjahr-/Sommerkollektion 2016 wird noch aufregender!

 

fauziah_wideIm Mai bekamen wir Besuch aus Frankreich: Praktikantin Fauziah besuchte uns im Rahmen des Schüleraustauschprogramms der Berufschule für einen knappen Monat und unterstützte unser Marketing- sowie unser Kundenserviceteam. Ihr haben wir unter anderem zu verdanken, dass unsere französische Shopseite nun mit Artikeltexten in perfektem Französisch glänzt.

VIVOBAREFOT Blog - Julian

Im Juli haben wir dann echten Team-Nachwuchs bekommen. Neu-Azubi Julian startete mit einem Praktikum im Kundenservice bei uns, bevor es dann im September ernst wurde und seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann mit Zusatzqualifikation Europäisches Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen begann. Mittlerweile ist er eine starke Bereicherung unseres Teams und war auch schon mit den Kollegen auf mehreren Messeauftritten präsent.

 

constantin_londonEnde September begannen für unseren Azubi Constantin sechs spannende Wochen bei VIVOBAREFOOT in London. In der Urheimat unserer Marke durfte er einen Einblick in die Arbeit hinter den Kulissen gewinnen, von der Entstehung einer Kollektion anhand von Modellentwürfen, über die Produktion von Musterschuhen bis schließlich zur Lieferung der fertigen Kollektion und der Vermarktung im Onlineshop. Constantin schnupperte auch in den beliebten VIVOBAREFOOT Store bei Covent Garden in London hinein und hatte Freude daran, Kunden beim Kauf zu beraten.

_DSC0030_00003Im Herbst war es auch an der Zeit, unserem Heimat-Conceptstore in Freiburg einen neuen Look zu verpassen: Wir haben zum zweijährigen Jubiläum unseres deutschlandweit ersten Ladengeschäfts einen kompletten Umbau vorgenommen und ein modernes und helles Design mit vielen schönen Lifestyle-Bildern zu den jeweils passenden Kollektionen geschaffen. Unser Team hat ordentliche Arbeit geleistet und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

_DSC0748 (2)Anfang Oktober starteten wir eine kleine Hilfsaktion, mit der wir vielen Flüchtlingen in einem Flüchtlingsheim in der Nähe von Freiburg eine Freude bereiteten. Wir fuhren voll bepackt mit drei großen Kisten voller Barfußschuhe zu der Flüchtlingsunterkunft, wo wir bereits freudig erwartet wurden. Junge Frauen und Männer sowie Kinder wurden fündig und fanden unsere Schuhe klasse.

Im Oktober besuchte uns Barfußcoach Sebastian Thiesen. Im einem spannenden Interview verriet er uns alles über seine Leidenschaft zum Barfußlaufen und gab Tipps für Barfußläufer und solche, die es mal werden wollen.

10257706_683119471734870_6312218043109862104_nWir waren dieses Jahr wieder für euch auf Messen aus den Bereichen Sport, Gesundheit und Wellness unterwegs, unter anderem auch auf der FIBO in Köln. Mit unserem VIVO-Van fuhren wir quer durch Deutschland, nach München, Stuttgart, Wiesbaden und Düsseldorf, um unser Barfußfeeling direkt zu euch in eure Stadt zu bringen. So haben wir viele neue Fans und Kunden gewonnen. Danke an alle, die bei uns vorbeigeschaut haben.

Zum Schluss sagen wir noch einmal Danke und wir freuen uns auf ein mindestens genauso tolles und erfolgreiches Jahr 2016 mit euch!